Party Cupcakes

 





Zutaten:

  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 1/2 unbehandelte Orange (Saft und Schale)
  • 3 Stück Eier
  • 1/2 TL Backpulver
  • 150 g Mehl
  • Orangenmarmelade (zum Bestreichen der Cupcakes)
  • 400 ml Schlagobers
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • bunte Streuseln (für die Dekoration)

 

Zubereitung:

Für die Party Cupcakes die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Orange auspressen und den Saft zu den versprudelten Eiern hinzugeben. Die Eier unter das Butter-Zucker-Gemisch rühren. Das Mehl mit dem Backpulver versieben und ebenfalls unter die Mischung heben. Die Orangenzesten hinzufügen. Alle Zutaten gut miteinander vermengen, bis ein schöner Cupcake-Teig entsteht.

Das Backrohr auf 180° vorheizen.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen ausfüllen und auf ein Backblech stellen. Die Cupcakemasse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen. Die Cupcakes aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen, bevor das Topping darauf verteilt wird. Andernfalls zerrinnt es.

Für das Topping den Schlagobers mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif aufschlagen.

Auf die Cupcakes eine Schicht Orangenmarmelade streichen und dann das Topping mit einem Spritzsack (am besten mit Sterntülle) auftragen.

Die Party Cupcakes mit bunten Streuseln garnieren und gleich bei der Party servieren.

Tipp:

Die Party Cupcakes geben durch ihren Zitrusgeschmack jeder Party wieder neuen Schwung.
Mischen Sie einen Schuss Cointreau (Orangenlikör) ins Topping, damit die Party Cupcakes noch gehaltvoller schmecken.

 

Viel Spaß beim feiern und essen :D

 

Laura & Amrei ♥.


 

Vanille Cupcakes

 

 

Für den Teig:

250 g Butter, zimmerwarm
250 g Zucker, feiner
5 Tropfen Vanillearoma
4 große Ei(er)
250 g Mehl
1 TL Backpulver
5 EL Milch, oder Sahne
  Für die Creme:
175 g Butter, zimmerwarm
350 g Puderzucker
4 Tropfen Vanillearoma
 n. B. Sahne
 n. B. Lebensmittelfarbe

 

Zubereitung

Teig:
Butter in Stückchen schneiden, mit Zucker und Vanillearoma in eine Rührschüssel geben und schaumig schlagen. Die Eier langsam dazugeben und alles gründlich verrühren. Nun das Mehl und das Backpulver zusammen mit der Milch/Sahne mit einem großen Löffel unterziehen. Den fertigen Teig mit Hilfe von zwei Löffeln in die Förmchen füllen.
Die Küchlein 15-20 min. im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen, bis sie sich fest anfühlen. Abkühlen lassen.

Während der Backzeit die Buttercreme herstellen, die den Muffin zum Cupcake macht:
Butter in Stückchen schneiden, mit Puderzucker und Vanillearoma in eine Rührschüssel geben und zu einer Creme verrühren. Wenn es zu flüssig wird, einfach etwas Puderzucker hinzufügen. Ist es jedoch zu fest, nehme ich ein wenig Sahne, um es cremiger zu machen. Nach Belieben mit Lebensmittelfarbe färben.
Vieel Sppaß beim Backen, Laura & Amrei *-*

Cupcakes

 




Zutaten:

Cupcake Teig:

 

125 g Mehl

1 TL Backpulver

125 g Zucker

125 g Butter

2 Stk. Eier

2 EL Milch

1 Prise Salz

 

Cupcake Creme (=Topping) :

 

320 g Staubzucker

150 g Butter (zimmerwarm)

1 Päckchen Vanillezucker

4 EL Wasser (heiß)

 

Zubereitung:

Für die Cupcakes die Zutaten herrichten, die Butter auf Zimmertemperatur bringen, das Mehl durch ein Sieb rieseln lassen, damit keine Klumpen im Teig entstehen.
Das Backrohr auf 185 Grad Heißluft vorheizen.

Butter und Zucker mit dem Rührgerät schön schaumig schlagen. Die Eier aufschlagen und einzeln nach einander gut in den Teig einrühren, Prise Salz unterrühren. Die Milch beigeben und alles weiter schaumig rühren. Zum Schluss das Mehl unterheben. Die Teigmasse in ein mit Muffinsförmchen ausgelegtes Muffinsblech leeren. Dabei nur ca. 2/3 der Förmchen anfüllen.

Im Backrohr ca. 12 Minuten backen. Gut auskühlen lassen, sonst hält die Creme nicht.
Danach die Cupcakes mit einer Creme (=Topping) Ihrer Wahl verzieren. Für diese Variante "Vanillecreme".

Zucker und Butter schaumig rühren, mit Wasser verdünnen. Die Creme mit einem Spritzsatz aufspritzen oder alternativ mit einem Löffel auftragen und mit Dekoration Ihrer Wahl (Zuckerkugeln, Blüten, kandierte Früchte, etc.)